Mobile Infrarotheizung (Standheizung/Standgerät)

189,00299,00 inkl. MwSt.

  • einfach und mobil aufstellen
  • mit 2 Schrauben an die Wand hängen
  • sehr leicht, einfach mitzunehmen
  • im Hoch- oder Querformat verwendbar

AUF LAGER: Lagernd in allen Filialen, 1-2 Tage Lieferzeit bei Versand in Österreich

SKU: N/A Category:

Description

Ob Sie sich mehr Wärme an einem kühlen Abend auf dem Sofa, im Gästezimmer oder für eine besonders gemütliche Leseecke wünschen: Das Heizen mit modernster Infrarottechnik ist genau die richtige Wahl! Für noch mehr Flexibilität lohnt sich ein praktisches Infrarotheizung Standgerät. Dieses kann in nahezu jedem Wohnraum eingesetzt und umpositioniert werden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu unserer mobilen Infrarotheizung.

Infrarotheizung Standgerät – was ist das?

Ein Infrarotheizung Standgerät ist ein mobiles Heizsystem. So kann die Infrarotheizung als Zusatzheizung oder eigenständiges Heizsystem in ausgewählten Räumen verwendet werden. Das praktische Standgerät ist – ohne aufwändige Installation oder Montage – sofort einsatzbereit. Einzige Voraussetzung ist eine handelsübliche Haushaltssteckdose in erreichbarer Nähe, damit die Infrarotheizung in Betrieb genommen werden kann.

Falls Sie also auf der Suche nach einem unkomplizierten Heizsystem sind und sich noch nicht auf eine bestimmte Platzierung im eigenen Zuhause festlegen möchten, bietet sich eine mobile Infrarotheizung an. Hier haben wir die wichtigsten Fakten über diese praktische Heizung für Sie aufgelistet:

  • sofortige Inbetriebnahme
  • flexible Platzierung an der Wand oder mit Stellfüßen
  • Verwendung im Hoch- und Querformat
Infrarot Standheizung rechts neben einem Stuhl

AUF LAGER: Lagernd in allen Filialen, 1-2 Tage Lieferzeit bei Versand in Österreich

Technische Daten

infrarotheizung-xl-symbol infrarotheizung-l-symbol infrarotheizung-m-symbol
Größe 120 x 60 x 2,5 cm 90 x 60 x 2,5 cm 60 x 60 x 2,5 cm
Leistung 800 Watt 600 Watt 400 Watt
Gewicht 7,35 kg 5,8 kg 3,95 kg
Position Stand/Wandheizung Stand/Wandheizung Stand/Wandheizung
Serie Simpel Simpel Simpel
Schutzklasse IP44 IP44 IP44

Infrarot Standheizung: Vorteile der mobilen Heizung

Flexible Positionierung und schneller Einsatz sind zwar schön und gut, aber lohnt sich das Heizen mit einer mobilen Infrarotheizung tatsächlich? Hier finden Sie alle Vorteile der stehenden Infrarotheizung im Überblick – kurzum alles, was ein modernes Heizsystem braucht, um in jeder Hinsicht zu überzeugen.

Heizen mit Infrarottechnik

Mit Hilfe von elektrischer Energie erzeugt die Infrarotheizung langwellige Infrarot-C-Wärmestrahlen. Diese bewirken, dass sich – innerhalb kürzester Zeit – angenehme Wärme im Raum verteilt. Im Gegensatz zur Konvektionsheizung wird hier nicht primär die Raumluft erwärmt, sondern alle Objekte und Flächen. So wird die Wärme von Wänden, Decke, Boden und Möbelstücken aufgenommen, gespeichert und erst allmählich wieder an den Raum abgegeben. Das Resultat: eine gleichmäßige Wärmeverteilung.

Eine Infrarotheizung sorgt nicht nur für die ideale Raumtemperatur, die mit natürlicher Sonnenwärme vergleichbar ist, sondern zusätzlich können unwillkommene Luftaufwirbelungen beim Heizen mit Infrarot erfolgreich vermieden werden. Das kommt besonders Allergikern, Kontaktlinsenträgern und Menschen mit empfindlichen Schleimhäuten zugute.

Schnelles Heizen mit mobiler Infrarotheizung

Das Infrarotheizung Standgerät punktet nicht nur mit modernster Infrarottechnik, sondern auch damit, dass es schnell einsatzbereit ist. Zum Aufstellen der mobilen Infrarotheizung müssen nur die Standfüße an den Rahmen geklemmt, in der Nähe einer Stromquelle aufgestellt und eingeschaltet werden. Fertig!

Die Standfüße sind schnell montiert und garantieren maximalen Halt auf verschiedenen Bodenbelägen. Somit ermöglichen sie es – mit nur wenigen Handgriffen – einen bestimmten Bereich zu erwärmen. Hinzu kommt: Da die Standfüße individuell angebracht werden können, bedeutet das auch, dass Sie die freie Wahl zwischen Hoch- und Querformat haben.

Infrarot Standheizung zum Stellen und Hängen

Eine weitere große Stärke einer mobilen Infrarotheizung ist ihre Flexibilität. Ob Hoch- oder Querformat, Wandmontage oder Infrarotheizung zum Aufstellen: Keine andere Heizquelle lässt sich innerhalb so kurzer Zeit an einem bestimmten Ort positionieren.

Das Infrarotheizung Standgerät kann also nicht nur mit praktischen Standfüßen in ausgewählten Räumen aufgestellt, sondern genauso an die Wand gehängt werden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die mobile Infrarotheizung sehr leicht und flach ist.

Für die Wandmontage müssen dazu nur – mit Hilfe unserer mitgelieferten Montageschablone – zwei Löcher gebohrt werden. Schon kann die Heizung wie ein Bild an der Wand angebracht werden. Ein Heizpaneel in Größe L bietet hier genau das richtige Maß an Wärme – ganz egal, in welchem Raum die Infrarotheizung Verwendung findet (ca. 10m²).

Wo kommt die mobile Infrarotheizung zum Einsatz?

Eine mobile Infrarotheizung kann überall dort verwendet werden, wo es entweder keine stationäre Heizung gibt oder die derzeitige Heizleistung nicht ausreicht – egal, ob Sie sich für eine Wandmontage oder Anbringung mit Standfüßen entscheiden. Die Infrarot Standheizung bietet sich besonders für die folgenden Einsatzbereiche an:

Infrarotheizung Standgerät – Wissenswertes zur Anschaffung

Bevor Sie sich für eine Infrarot Standheizung entscheiden, sollten Sie über ein paar wichtige Punkte Bescheid wissen. Wie teuer ist eine mobile Infrarotheizung? Welche Heizungsgröße soll gewählt werden? Und wie muss die stehende Infrarotheizung platziert werden, um den ausgewählten Raum möglichst effizient zu erwärmen?

Infrarotheizung stehend neben Sofa
Hängende Infrarotheizung neben Couch
Infrarotheizung stehend neben Sofa
Hängende Infrarotheizung neben Couch

Kosten für mobile Infrarotheizungen

Die Frage nach dem Preis für eine mobile Infrarotheizung kann nicht pauschal beantwortet werden. Die anfallenden Kosten richten sich immer nach den Raummaßen und der dafür benötigten Heizungsgröße (M-XL). Grundsätzlich liegen die Preise für unsere Heizungsmodelle jedoch zwischen 189 € und 299 €. Damit ist eine Infrarot Standheizung wesentlich günstiger als eine fest installierte Konvektionsheizung.

Heizungsgröße für Infrarot Standgerät

Die passende Heizungsgröße finden Sie mit Hilfe der nachfolgenden Größentabelle. Bitte beachten Sie, dass die beheizbare Raumgröße für normal isolierte Räume mit einer Höhe von 2,5 m angegeben ist. Bei besser oder schlechter isolierten Räumen kann die beheizbare Raumgröße nach oben oder unten hin abweichen. Im Zweifelsfall raten wir zur größeren Infrarotheizung zum Aufstellen.

Größe der
Heizung
beheizbare
Raumgröße*
Abmessungen Elektrische
Leistung
infrarotheizung-xl-symbol 15 m² 60 x 120 cm 800 Watt
infrarotheizung-l-symbol 10 m² 60 x 90 cm 600 Watt
infrarotheizung-m-symbol 7 m² 60 x 60 cm 400 Watt

*diese Angaben basieren auf einem gut gedämmten Raum mit 2,5 m Raumhöhe

Platzierung der stehenden Infrarotheizung

Und noch ein weiterer Tipp: Wenn Sie einen sehr großen Raum mit einer mobilen Infrarotheizung beheizen wollen, wählen Sie am besten mehrere mittlere Paneele. Platzieren Sie sie so, dass sich die Wärmewellen überschneiden können. Die richtige Platzierung einer Infrarotheizung kann bezüglich Effizienz einen großen Unterschied machen.

Thermometer für die Infraro

Mobile Infrarotheizungen mit Thermostat

Alle Infrarotheizungen von Heatness® sind mit eingebauten Temperatursensoren ausgestattet, die das Gerät bei Überhitzung automatisch ausschalten. Falls Sie die Temperaturen noch genauer regulieren möchten, können Sie die Infrarot Standheizung zusätzlich mit einem Thermostat-Stecker ausrüsten.

Vom einfachen Thermostat-Stecker bis zum Funkstecker mit Fernbedienung finden Sie in unserem Sortiment verschiedene Varianten. Egal, für welches Modell Sie sich letztendlich entscheiden: Thermostate ermöglichen eine besonders genaue Temperaturregulierung. Das bedeutet maximale Effizienz im Stromverbrauch und ein optimales Timing beim Heizen. So können Sie den jeweiligen Raum z. B. schon vorheizen, bevor Sie sich darin aufhalten.

Wie sicher ist das Infrarotheizung Standgerät?

Alle unsere mobilen Infrarotheizungen sowie Standgeräte halten selbstverständlich die geltenden Sicherheitsbestimmungen ein – das bestätigen uns auch die Strahlungsexperten der Seibersdorf Laboratories:

PDF-Symbol

An dieser Stelle möchten wir Sie darauf hinweisen, dass eine mobile Infrarotheizung am besten funktioniert, wenn sich ihre Strahlung ungehindert im ganzen Raum ausbreiten kann. Achten Sie also darauf, dass Sie das laufende Infrarotheizung Standgerät nicht durch Gegenstände, Möbel, Kleidungsstücke o. ä. abdecken.

Sollte trotzdem einmal eine Überhitzung drohen, sind unsere Heizungen – wie bereits erwähnt – mit praktischen Temperatursensoren ausgestattet.

Auch für den Einsatz im Badezimmer sind unsere Infrarot Standgeräte bestens geeignet, denn sie erfüllen die Schutzklasse IP44. Das bedeutet, dass die Infrarotheizung im Badezimmer spritzwassergeschützt ist und in Nassräumen bedenkenlos eingesetzt werden kann.

Infrarotheizung Standgerät kaufen bei Heatness

Falls Sie nach einer unkomplizierten, mobilen und effizienten Heizmethode suchen, ist das Infrarotheizung Standgerät eine ausgezeichnete Wahl.

Schnell einsatzbereit, flexibel und vielseitig verwendbar und eine äußerst angenehme Wärmequelle: Wir finden, das ist keine schlechte Kombination! Probieren Sie es aus und freuen Sie sich an Ihrer neuen Infrarot Standheizung!

Infrarotheizung Standgerät neben einer Frau auf einem Sessel

FAQs: Häufig gestellte Fragen zum Infrarotheizung Standgerät

Welche Infrarotheizung ist zu empfehlen?

Die Auswahl einer geeigneten Infrarotheizung bedarf immer einer gewissen Planung. Für ein möglichst flexibles und vielseitiges Heizen ist die Infrarot Standheizung die beste Entscheidung. Ausgestattet mit praktischen Standfüßen, kann ihre Position jederzeit nach Wunsch verändert werden. Außerdem sorgt sie für angenehme Wärme in praktisch jedem Raum.

Wie viel Strom verbrauchen Infrarotheizungen?

Infrarotheizungen haben häufig einen schlechten Ruf, weil sie mit Strom betrieben werden. Allerdings sind sie sehr effizient und helfen beim Heizkosten sparen. Mit Hilfe eines Thermostats wird die Heizung nämlich automatisch ausgeschaltet, sobald die gewünschten Raumtemperaturen erreicht sind. So wird nur Strom verbraucht, wenn tatsächlich Wärme erzeugt wird.

Was ist eine Elektro Infrarotheizung?

Infrarotheizungen sind Heizungen, die mit Strom betrieben werden und Infrarot-C-Wärmestrahlen erzeugen. Beim Heizen mit Infrarot werden dabei alle festen Gegenstände im Raum (z. B. Möbelstücke) erwärmt. Diese nehmen die Wärme auf und geben sie allmählich wieder an den Raum ab. So kommt es zu einer gleichmäßigen Wärmeverteilung.

Welche Vorteile hat unsere Infrarot Standheizung?

Die Infrarot Standheizung von Heatness® überzeugt mit ihren vielen Vorteilen. Sie ist ein besonders flexibles Heizsystem, das in vielen Räumen Verwendung findet. Außerdem kann sie sowohl als Infrarot Wandheizung als auch mit Standfüßen zum Einsatz kommen. Und das Beste: Sie sorgt in kürzester Zeit für die gewünschten Raumtemperaturen.